Exzellent beleuchtet, atemberaubend minimalistisch

Badsanierung Hamburg

Zuhause in einem ehemaligen Hochbunker? Uns fällt kein besseres Beispiel für ultimativ urbanes Wohnen in Hamburg ein. Voller Stolz haben wir in diesem ungewöhnlichem Stadtquartier Luxusbäder für höchste Ansprüche verwirklicht. Die sanitären Räume überzeugen unter anderem mit ihrem angenehmen und zugleich funktionalen Licht – und das, obwohl sie ganz ohne Fenster auskommen.

Mit der exzellenten Beleuchtung korrespondieren die hochwertigen, bewusst hell gewählten Materialien. Vom Waschtisch bis zur großzügigen Spiegelfront dominieren die klaren Oberflächen. Diese Räume strahlen Klarheit und Ruhe aus. Mit größter Handwerkskunst verlegter Naturstein und atemberaubend minimalistische Armaturen runden das exklusive Baddesign ab. Eine Sanierung der besonderen Art. So sieht stilvolles urbanes Wohnen in Hamburg aus!

Früher funktional, jetzt einladend und modern

Mit diesen hochwertigen Bädern hat Port1 dazu beigetragen, aus dem funktionalen Bau nach seiner Sanierung ein modernes, urbanes und zugleich einladendes Objekt zu machen. Ab 1942 bot der Hochbunker den Menschen im Viertel Sicherheit und Geborgenheit. Dies darf er nun wieder tun, wenn auch in ganz anderer Form: In den Jahren 2016 bis 2019 wurde das Objekt zu 15 Eigentumswohnungen umgebaut. Individuelle Gestaltung wurde dabei großgeschrieben: Jede Wohnung verfügt über einen anderen Grundriss.

Ein Quartier mit Charakter

Die maßgeschneiderten Luxusbäder von PORT1 haben ebenfalls eine einzigartige Persönlichkeit. Unsere Kunden wissen das zu schätzen. In diesem Fall passte unsere Arbeit in besonderer Weise perfekt zur Zielsetzung des gesamten Sanierungsprojekts. Weil das Objekt über seinen ganz eigenen Charakter verfügt, erhielt es nach dem Umbau einen sympathischen Eigennamen: „Frieda“. Das Wort kommt ursprünglich aus dem Althochdeutschen und bedeutet „Frieden“, im Altenglischen bedeutet es „Kraft“.

Wir finden, der Name könnte kaum besser gewählt sein: Der Hamburger Stadtteil Ottensen ist ein Ort mit bewegter Geschichte. Er hat sich ständig gewandelt; vom Bauerngehöft zum Industriestandort, vom Arbeiterviertel zum heutigen „Dorf 2.0“. Das urbane Quartier erfüllt alle Ansprüche, die man heutzutage an das Stadtleben haben kann. Vielfalt, Abenteuer, aber auch Gemütlichkeit und intakte Strukturen sind gleichermaßen gegeben – hier zeigt sich Hamburg von einer seiner schönsten Seiten.